LesMarchésprovencales

Ein typisches Bestandteil südfranzösischer Lebensart sind die so genannten “Marchés provençales”, lokale Märkte auf denen neben überwiegend aus der Region kommenden frischen Lebensmitteln, wie Gemüse und Obst , Fleisch und Fisch, Gewürze, Spezialitäten etc.  auch Bekleidung, Kunsthandwerk, manchmal Antiquitäten, aber natürlich auch und vor allem während der Tourismussaison Souvenirs und Kitsch angeboten werden. Man findet aber auch immer die Zutaten, die man braucht, wenn man mal französisch kochen möchte - und manchmal auch in den geringen Mengen, die das Supermarktangebot nicht vorhält. Vor allem in der Neben- und Nachsaison können Sie in das “pralle” Leben eintauchen, lassen Sie sich von den Gerüchen, Farben und Geschmäckern in “verzaubern.

Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Märkte der näheren Umgebung von Port Grimaud vor. Die Öffnungszeiten sind in Regel von 08.00 Uhr -> 13.00 Uhr:

PortGrimaud

Markttage  sind Donnerstag und Sonntag , er findet im Ortszentrum auf dem Place des Artisans und dem Place du Marché statt.

Das Angebot ist nicht so umfassend, aber er ist auch nicht so überlaufen, wie zum. Beispiel. in St.Tropez.Im Bereich Obst und Gemüse und sonstigen Lebensmitteln ist alles im Angebot, und  die Preise sind ungefähr auf dem selben Niveau. Außerdem von unserer Ferienwohnung L’Alamic zu Fuß gerade mal in drei Minuten zu erreichen. Oder - als Alternative mit dem Côche d’Eau, wobei hier der Zeitvorteil wegen der Fahrtroute  nur bei der Rückfahrt vorhanden ist

Markt in Port Grimaud 1
StTroepzCogolin

Markttage  sind Dienstag und Samstag , er findet auf dem ansonsten für die Pétanquespieler reservierten Place des Lices im Ortszentrum statt. Es ist der Markt in der Region in Bezug auf Größe und  Angebot,  was  man

natürlich auch an der Besucherzahl feststellen kann. Mit etwas Glück streiten Sie sich mit Mario Adorf und seiner hier gebürtigen Frau um den schönsten Blumenstrauß, hier ist immer etwas los . Aber auch die Einheimischen kaufen dort ein, leider wird nur das Warenangebot mehr und mehr auf den Tourismus ausgerichtet. Sehenswert ist auch der angeschlossene Antiquitätenmarkt. Problematisch ist in der Saison die Hin- und Rückfahrt, aber für unsere Mieter haben wir bei Bedarf Schleichwege in petto. Alternativ gibt es von Port Grimaud aus (Abfahrt beim Côche d’Eeau Relais bei der Kirche) eine regelmäßige Bootsverbindung ín den Hafen von St.Tropez. Zusätzlich gibt es übrigens noch einen täglichen Fischmarkt, der im Durchgang hinter “Senequier” seinen Stammplatz hat. 

StTroepzCogolin1

Markttage  sind Mittwoch und Samstag , er findet Mittwochs auf dem Bouleplatz statt, Samstags zusätzlich vor dem Rathaus und in den Gassen zur Kirche hinauf. Das Angebot ist verstärkt auf die einheimische Bevölkerung ausgerichtet, was man erfreulicherweise auch an den gerade gegenüber St.Tropez günstigeren Preisen für Obst und Gemüse feststellen kann. Auch günstig für Sie, das man sogar mit dem Bus problemlos nach Cogolin kommen kann, denn von Port Grimaud aus gibt es üblicherweise keinen Stau  

Überblickmarche

Alle Märkte der Region  in der Übersicht (ohne Gewähr, bitte informieren Sie sich bei Bedarf aktuell in der Tagespresse) :

      Montag        Les Issambres

      Dienstag       Roquebrune / Argens, St.Tropez

      Mittwoch      Cavalaire, La Garde Freinet, Cogolin

      Donnerstag  Grimaud, Plan de la Tour, Ramatuelle, St.Maxime, Port Grimaud

      Freitag         Marine de Cogolin, Roquebrune / Argens, Rayol Canadel

      Samstag      Cogolin, St.Tropez

      Sonntag       Croix Valmer, Ramatuelle, Gassin, La Garde Freinet, Port Grimaud

 

Port Grimaud Ferienwohnung